Weltweit: EXCOR-Korrosionsschutz aus der Verpackung

Das Gründungsunternehmen Knüppel Verpackung, bereits seit 1919 am Markt, ist eines der führenden Handelshäuser für intelligente Industrie-verpackungen. Das Unternehmen NTIC wiederum fokussiert auf die industrielle Nutzung umweltfreundlicher Technologien für Produkte und Dienstleistungen. EXCOR konzentriert sich folgerichtig seit über 20 Jahren auf umweltfreundliche, mehrwertorientierte und technologiegetriebene Verpackungslösungen – auf der Basis internationaler Kooperation. EXCOR ist eingebettet in ein international agierendes Joint-Venture System mit Forschungs- und Entwicklungszentren in Europa, Asien und Amerika.

Das Vertriebsgebiet wächst und umfasst heute neben Deutschland auch Österreich, die Schweiz, Spanien, Portugal, Italien, Rumänien, Ungarn, Südafrika und Mexiko. Für die weltweite Unterstützung sorgen Joint-Venture-Partnerfirmen in nahezu allen industrialisierten Ländern. 

EXCOR – Ihr international verlässlicher Partner
für VCI-Verpackungen und perfekten Korrosionsschutz. 

EXCOR Korrosionsschutz-Technologien und -Produkte GmbH – Meilensteine

EXCOR ist Vorreiter auf dem Gebiet des Korrosionsschutzes nach der VCI-Methode. Schon vor mehr als 20 Jahren brachte EXCOR VCI-Folien auf den Markt. Seitdem ebnet das Unternehmen mit patentierten VCI-Produkten den Weg für hochwirksame Lösungen im Korrosionsschutz – für praktisch jeden Bedarf. 

1992

  • Gründung der EXCOR Korrosionsschutz-Technologien und -Produkte GmbH durch den deutschen Verpackungshändler Hermann Chr. Knüppel KG und den amerikanischen NTIC
  • Vertrieb einer Folienproduktreihe
  • Vertriebsnetz-Aufbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Herstellung und Vertrieb lizensierter VCI-Verpackungsprodukte der NTIC unter dem damaligen Namen NONCOR und Zerust in Deutschland 

1996

  • Gründung der EXCOR Korrosionsforschung GmbH mit dem Firmensitz in Dresden
  • Aufbau eines Vertriebsnetzes in Spanien und Portugal

1997

  • Vertriebsnetz-Aufbau in Mexiko
  • Patentanmeldung Patentnr. DE 59802869 (EP 0 861 925) – Korrosionsinhibierendes Kompositmaterial
  • Entwicklung der EXCOR-eigenen Folienproduktreihe VALENO

1998

  • Anschaffung eigener Klimakammern für die Verpackungsprüfung
  • Patentanmeldung Patentnr. DE 59900705 (EP 0 976 851) – Dampfphasen-Korrosionsinhibitoren und Verfahren zu deren Herstellung

1999

  • Entwicklung der EXCOR-eigenen Papierproduktreihe ABRIGO

2001

  • Aufbau eines Vertriebnetzes in Südafrika
  • Patentanmeldung Patentnr.: DE 101 37 130 (EP 1 281 790) – Dampfphasen-Korrosionsinhibitoren und Verfahren zu deren Herstellung

2002

  • Entwicklung der VCI-Spendersysteme

2004

  • Vertriebsnetz-Aufbau in Italien

2007

  • Gründung des Firmenstandortes in Rumänien
  • Patentanmeldung Patentnr.: DE 502008000532 (EP 2 080 819) – Dampfphasen-Korrosionsinhibitoren und Verfahren zu deren Herstellung
  • Entwicklung der EXCOR-eigenen Produktreihe PERIGOL

2008

  • Übernahme der euromasch Maschinen-Handels-Gesellschaft m.b.H. Österreich

2010

  • Patentanmeldung Patentnr.: EP 2 357 266 B1 – Zusammensetzungen von Dampfphasen-Korrosionsinhibitoren, Verfahren zu deren Herstellung und deren Verwendung für den temporären Korrosionsschutz

2014

  • Weltweite Präsenz der Marke EXCOR. Vertrieb erfolgt unter den Produktgruppen-Namen VALENO, ABRIGO, UNICO, EMIBO, BALESO und PERIGOL
  • Auch international gewährleisten EXCOR-Verkaufsmitarbeiter und -Anwendungstechniker die fachgerechte Beratung und Unterstützung der Vertriebspartner und Kunden